Für eine Kooperation mit @discoveraustria und @alpenstadt_bludenz führten unsere Wege von Dalaas über den „Stebok Wäg“ hinauf zur Freiburger Hütte, die majestätisch über dem Formarinsee liegt. Im Hintergrund thront ein weithin sichtbares Landmark: die Rote Wand. Ein abendliches Sommergewitter vertreibt uns zuerst ins Innere der Hütte um uns danach ein spektakuläres Farbenspiel am Himmel zu offenbaren.

Übernachtet wurde auf der Freiburger Hütte, um gleich in den Morgenstunden über die Karstlandschaft des Steinernen Meers und darauf über den Gehrengrat richtung Spullersee zu wandern. Am Grat legen wir eine Pause ein und genießen den Blick auf die umgebenden Berge. Das Ziel, der Spullersee ist von hier aus schon zu sehen.